t-online.de Auto RSS 2.0

Das ist der Lebensretter Nummer eins

Sa 26 Sep 2020 10:11:39 CEST
Moderne Autos können automatisch abbremsen und vor dem Einschlafen warnen. Sie haben etliche Airbags an Bord. Aber der wichtigste Lebensretter ist etwas ganz anderes. Er ist mehr als 60 Jahre alt – und rettet mehr Menschenleben als jedes andere Bauteil im Auto: der Dreipunktgurt. Assistenten wie Spurwarner oder der Schleuderschutz ESP können zwar manche heikle Situation entschärfen und tragen d...

Das sind die günstigsten Autos in allen Klassen

Sa 26 Sep 2020 09:11:00 CEST
Niedriger Preis, geringer Verbrauch – und doch reißen viele Autos wahre Krater ins Budget. Schuld daran sind ihre hohen Unterhaltskosten. Für diese Typen gilt das nicht: Sie sind die günstigsten Modelle in ihren Segmenten. Die hohen laufenden Kosten: Für zwei von drei Autofahrern (64 Prozent) sind sie der Aufreger Nummer eins. Woraus sich die Nebenkosten zusammensetzen, erfahren Sie hier. Denn ...

Bookmarks

BloggerDeliciousFacebook ShareGoogle BookmarksTumblrTwitterXING

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                   Auszeichnungen

 

                                                        die ADAC-Ehrennadeln

             Zweimal „Gold“ in Friedrichshafen

Das gibt es nicht allzu häufig beim ADAC Württemberg: Gleich zwei ehrenamtlich Tätige aus demselben Verein sind bei der Mitgliederversammlung des Clubs in Friedrichshafen mit der Goldenen Ehrennadel des größten württembergischen Vereins ausgezeichnet worden.

Lenningen/Friedrichshafen. Michael Runknagel und Dieter Klepp vom Motorclub (MC) Lenningen bekamen im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen nicht nur die Nadeln vom Vorsitzenden des ADAC Württemberg überreicht, sondern auch viel anerkennende Worte. Dieter Roßkopf würdigte in seiner Laudation die Vielfältigkeit der Ideen, die der in Erkenbrechtsweiler lebende Runknagel sowie der Unterlenninger Klepp seit vielen Jahren in der Region umsetzten, immer geprägt von sozialen Gedanken und Verantwortungsbewusstsein. „Dazu gehören neben der Verkehrssicherheitsarbeit auch Seniorenausfahrten in Zusammenarbeit mit Altersheimen und Pflegeeinrichtungen“, sagte Roßkopf. Automobilausstellungen und Oldtimertreffen wurden ebenso unter seiner Ägide etabliert. Michael Runknagel ist seit dem Gründungsjahr 1975 Vorsitzender. Dieter Klepp war 34 Jahre Sportleiter des Clubs und somit bis zum Januar 2015 federführend für zig motorsportliche Veranstaltungen, darunter 15 Automobilslaloms.

Die ADAC Ehrennadel in Gold ist eine der höchsten Auszeichnungen, die der ADAC Württemberg vergibt. Mit ihr werden Personen gewürdigt, die ein besonderes ehrenamtliches Engagement im Motorsportbereich zeigen.

Der ADAC Württemberg ist mit über 1,5 Millionen Mitgliedern der viertgrößte von insgesamt 18 Regionalclubs des ADAC in Deutschland. Vorsitzender des Clubs ist Dieter Roßkopf aus Flein, der in Friedrichshafen für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt wurde. pm

                                                                               Quelle:(Teckbote vom 12.04.16)


                              Michael Runknagel                                               Dieter Klepp     

 K + I.Steinhübel,R.Bohner,E.Riedl,1.Vorsitzender M.Runknagel,ADAC-Sportleiter M. Rückle

v.l .                                                                                                                               (Quelle : MCL )

 

 Die Ehrungen als Anerkennung für lang jährige besondere Verdienste wurden vom Vorstandsmitglied des ADAC Württemberg, Herrn Manfred Rückle durchgeführt.

Die Ewald-Groth-Medaille (Verdienste im Motorsport) in Bronze erhielt  Kurt Steinhübel

Die Ehrennadeln in Silber erhielten  Rainer Bohner, Erika Riedl und
Isolde Steinhübel.

 

 

 

 

 

 

     die Ewald-Kroth-Medalien