t-online.de Auto RSS 2.0

Wann ist eine Reparatur der Frontscheibe möglich?

Di 26 Mai 2020 07:28:55 CEST
Ein Steinschlag trifft Autofahrer unverhofft und jagt den meisten einen gehörigen Schrecken ein. Aber reicht es, die defekte Scheibe reparieren zu lassen und wann muss sie komplett ausgetauscht werden? Oft lassen sich Steinschlagschäden in der Windschutzscheibe noch reparieren. Ob das geht oder ein Tausch der Scheibe fällig ist, hängt von der Größe des Schadens und dessen Lage ab, erklärt der T...

Wann Sie die Klimaanlage desinfizieren sollten

Di 26 Mai 2020 07:28:00 CEST
Gestank im Auto ist nicht nur eklig, sondern er gefährdet sogar Ihre Gesundheit. Und er greift unter Umständen auch den Innenraum an. Dann sollten Sie die Klimaanlage desinfizieren. Was das kostet, wie es geht. Wenn es im Auto stinkt, ist ein Duftbaum keine Lösung: Er beseitigt nicht den Mief, sondern übedeckt ihn nur. Dabei kann die Ursache auf die Gesundheit schlagen – und sogar das Auto rost...

Bookmarks

BloggerDeliciousFacebook ShareGoogle BookmarksTumblrTwitterXING

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

              Jahreshauptversammlung 2017


Am 06.01.2017 trafen wir uns zu unserer Jahreshauptversammlung in Schlattstall.

Wie schon in den vergangenen Jahren, begannen wir den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück.

Bei strahlend blauem Himmel machten wir uns danach auf zu einem Winterspaziergang.

Zum Aufwärmen gab es anschließend Kaffee und Kuchen, bevor wir dann mit dem offiziellen Teil der Veranstaltung begannen.

Unser 1. Vorsitzender konnte zur Hauptversammlung 35 Mitglieder begrüßen.

Es folgte ein kurzer Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr, in dem wir bei den Club-Abenden einige interessante Programmpunkte hatten. Angefangen mit dem Vortrag über die Bildung einer Rettungsgasse bei Unfällen, bei einem weiteren Club-Abend wurde uns Vorbeugender Brandschutz in Theorie und Praxis näher gebracht und nicht zu vergessen der Vortrag eines Fahrlehrers über Neuerungen bei der Straßenverkehrsordnung und beim Führerschein.


Danach folgte der Bericht der Schatzmeister und des Sportleiters.

Die Vorstandschaft wurde entlastet.


Bei den anschließenden Wahlen wurden folgende Amtsinhaber wiedergewählt.

Sportleiter                Jürgen Staiger

Touristikleiter           Amelie Schmid

2. Beisitzer              Roland Schmid

3. Beisitzer              Günter Staiger

ADAC-Delegierte    Kurt Steinhübel, Günter Staiger, Roland Schmid


Der bisherige 2. Vorsitzende stand nicht mehr zur Wahl zur Verfügung und muss in einem erneuten Wahlgang gewählt werden.

In gemütlicher Runde bei guten Gespächen ließen wir den Abend ausklingen.


             Tagesordnung der Jahreshauptversammlung 2017

                  des  Motorclub  Lenningen e.V im ADAC

  Freitag  +++           06.01.2017

  im Clublokal +++  zum rostigen Pflug in Schlattstall

   10.00 Uhr +++          Frühstücksbuffet 

 

   14.00 Uhr +++          Kaffee + Kuchen 


  14:30 Uhr +++          Präsentationen  Kurt 



  16:00 Uhr +++      Offizieller Teil mit Wahlen zur Vorstandschaft.

                                    

 

zur Wahl stehen

                                   

                                    2.Vorsitzender/de

                                   

                                    Sportleiter/in

                                  

                                    Touristikleiter/in

                                    

                                    2.+ 3.Beisitzer/in


                                    ADAC-Deliegerter/e

Die Mitgliederversammlung im ADAC Ortsclub


 Jeder Ortsclub hält satzungsgemäß einmal jährlich, i.d.R. am Anfang des Jahres, seine Mitglieder-/Jahreshauptversammlung ab. Die Einladung erfolgt durch den Vorsitzenden des Ortsclubs. Hierbei sind einige Punkte zu beachten.

Im Vorfeld der Mitgliederversammlung:

  1. Der Vorstand legt die Tagesordnung fest, deren Rahmenbedingungen in der jeweiligen Satzung geregelt sind.
  2. Fristgerechter Versand der Einladung mit Tagesordnung an die Mitglieder gemäß der Vereinssatzung.
  3. Zusendung der Einladung mit Tagesordnung spätestens 14 Tage vor Versammlungstermin an die Abteilung Jugend, Sport & Ortsclubs des ADAC Württemberg.

Ablauf der Mitgliederversammlung

  1. Feststellung und Protokollierung der Wahlberechtigten (nur ordentliche Vereinsmitglieder dürfen wählen).
  2. Die Ortsclub-Satzung gibt Auskunft über den Wahlvorgang (geheime Wahl, Wahl per Handzeichen).
  3. Alle Wahlergebnisse und Beschlüsse sind mit der jeweiligen Stimmenverteilung im Protokoll aufzuführen.
  4. Beachten Sie bitte für die ADAC Delegierten-Wahl bei Ihrer Mitgliederversammlung:
    Nur ADAC Mitglieder, wohnhaft in Württemberg, dürfen sich als Delegierte aufstellen lassen. Stimmberechtigt sind alle ordentliche Vereinsmitglieder, die ebenfalls ADAC Mitglieder sind. Die Anzahl der anwesenden ADAC Mitglieder ist schriftlich im Protokoll festzuhalten. 
Auch der ADAC Württemberg hält, wie Ihr Ortsclub, einmal im Jahr (Ende März) seine Mitgliederversammlung ab. Stimm- und wahlberechtigt sind die Delegierten der einzelnen Ortsclubs. Deswegen ist es wichtig, dass Sie die Delegiertenliste spätestens drei Wochen vor der ADAC Mitgliederversammlung an die Abteilung Jugend, Sport & Ortsclubs des ADAC Württemberg schicken. Sollte Ihre Ortsclub-Versammlung immer nach diesem Stichtag stattfinden, wählen Sie bereits die Delegierten für das Folgejahr.


 Nach der Mitgliederversammlung

  1. In der Regel müssen zwei Vorstandsmitglieder das Protokoll unterzeichnen, ehe es zusammen mit dem Finanzbericht an den ADAC Württemberg übermittelt wird. Ausnahmen: Ihr Ortsclub hat eine anderslautende Satzung in diesem Punkt, die beispielsweise vorschreibt, dass alle Vorstandsmitglieder ihre Unterschrift leisten müssen.
  2. Melden Sie über das  Online-Formular die aktuellen Stammdaten an den ADAC Württemberg. Es ist zu beachten, dass das Stammblatt nur durch den Vorsitzenden ausgefüllt und an den ADAC Württemberg übermittelt werden kann. Das Protokoll und der Finanzbericht können dem aktualisierten Stammblatt beigefügt werden.
  3. Die Wahl der Delegierten muss separat im Protokoll aufgeführt sein – das gilt im Übrigen für alle Beschlüsse, die gefasst werden. Für die Meldung der Delegierten verwenden Sie bitte  den Vordruck " Delegiertenliste.pdf"
  4. Bei Neuwahlen prüfen Sie bitte, ob eine Eintragung/Änderung im Vereinsregister notwendig ist.

Apropos Satzung: So mancher Ortsclubs wendet sich an uns, weil seine Satzung unter Umständen einige Jahrzehnte alt ist. Manchmal ist sie nicht mehr konform mit dem Vereinsrecht oder den Zielen des ADAC Ortsclubs. Dann ist eine Überarbeitung nötig, bei der wir gerne behilflich sind. Bitte wenden Sie sich rechtzeitig (mindestens drei Monate) vor der Mitgliederversammlung an uns, wenn Sie  Ihre Satzung aktualisieren oder einzelne Punkte ändern wollen.   


Kontakt:

ADAC Württemberg e.V. 
Abteilung Jugend, Sport und Ortsclubs
Ilona Übelhör/ Ingrid Würtz
Am Neckartor 2 
70190 Stuttgart 
Tel.: (0711) 28 00 - 1 37


                                     


 


        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

      

 

 

 

 

 

 

 

Tweet
Gefällt mir
Empfehlen